Methode
Anwendungen
Angebote
Publikationen
Kontakt
Sie befinden sich hier: Start /Anwendungen /Beziehungen:

Ursachen von Beziehungsproblemen

Kern der Problematik, keine erfüllenden zwischenmenschlichen Beziehungen leben zu können, ist meistens ein - häufig bereits früh entwickeltes - Selbstwertproblem, das sich vor allem darin zeigt, dass es einem Menschen schwer fällt, zu erkennen und zu respektieren, welches die eigenen Bedürfnisse und welches die der anderen sind. Da das Bedürfnis nach Beziehung und Zugehörigkeit ein menschliches Grundbedürfnis ist, muss ein Mensch schon in seiner frühesten Entwicklung all die Formen annehmen, die ihm seine Umwelt zur Befriedigung dieses Grundbedürfnisses anbietet. Das führt dazu, dass wir im Erwachsenenleben oft Beziehungsformen, wie wir sie in unseren Familien erlebt haben, in identischer oder gegenteiliger Form fortsetzen. Wie wenig diese gelernten Formen für eine persönliche erfüllende Beziehung taugen, merken wir dann nicht selten an den Problemen in unseren aktuellen Beziehungen.

Therapieziel

In der Hypnose und Hypnotherapie geht es darum, zunächst einmal wieder Kontakt zu sich selbst als einzigartiger und achtenswerter Persönlichkeit herzustellen. Dazu braucht der Patient Gelegenheit, in der Trance blockierende Erfahrungen aus der Kindheit oder Jugendzeit neu zu bewerten und seine innere Freiheit wieder herzustellen, um Beziehungen so zu gestalten, dass sie ihm gemäß sind. Wenn die Altlasten unbefriedigender Beziehungen der Vergangenheit entsorgt sind, ist der Weg frei, um wieder eine bereichernde und erfüllende Beziehung zu sich selbst und dem jeweiligen Gegenüber pflegen zu können.

Partnerschaftsprobleme

Wenn es um Beziehungsprobleme in einer bestehenden Partnerschaft geht, hat es sich bewährt, eine Mischung aus Einzel- und Paarsitzungen zur Behandlung durchzuführen. Die Einzelsitzungen, in denen jeder Partner in Hypnose den eigenen Anteil an dem Beziehungsproblem integrieren kann, fördern die Fähigkeit, sich wieder mehr als autonome Persönlichkeit wahrnehmen und ausdrücken zu können. Die Paarsitzungen dienen dazu, die eigenen Erkenntnisse und Veränderungen so in die Beziehung einzubringen, dass ein erfüllendes Miteinander wieder möglich ist und alte Missverständnisse und ungünstige Verhaltensmuster ausgeräumt werden können.

letztes Update: 11.03.2015