Methode
Anwendungen
Angebote
Publikationen
Kontakt
Sie befinden sich hier: Start /Anwendungen /Nebenwirkungen:

Wirkungsverstärkung

Viele Menschen, die sich für eine medikamentöse Unterstützung ihrer Gesundheit entschieden haben, leiden nicht selten unter den unterschiedlichsten Nebenwirkungen. Im Rahmen eines von mir durchgeführten Forschungsprojektes hat sich eine spezielle hypnotische Intervention entwickelt, die es möglich macht, die erwünschte Wirkung eines Medikamentes oder auch einer anderen körperlichen Behandlungsform zu verstärken und die unerwünschten Nebenwirkungen zu reduzieren beziehungsweise auszuschalten.

Organismische Weisheit

Bei dieser Behandlung, die in der Regel nur aus 1 bis 3 Sitzungen besteht, greift man in der Trance auf die organismische Weisheit des Körpers zurück, mit der er zum Beispiel auch bei der Nahrungsaufnahme sehr genau unterscheiden kann, welche Stoffe aus der Nahrung er aufnimmt und welche er ausscheidet. Auch „weiß“ der Körper sehr genau, wohin welche Stoffe transportiert werden müssen, um den besten Nutzen zu erzielen. Diese Unterscheidung ist auch in Bezug auf Medikamente, Chemotherapie, Bestrahlungen usw. möglich.

letztes Update: 11.03.2015