Methode
Anwendungen
Angebote
Publikationen
Kontakt
Sie befinden sich hier: Start /Angebote /Vorträge:

   

 

Vortragsreihe: Alles heilt der Entschluss

Vorträge mit anschließender Trance

Manchmal quälen wir uns regelrecht mit zu treffenden Entscheidungen über längere Zeit: Jede getroffene Entscheidung wird von gedanklichen Gegenargumenten wieder über den Haufen geworfen. Dieses Hin und Her kann Ängste, Wut, Verzagtheit und andere belastenden Gefühlszustände chronisch werden lassen und uns obendrein gesundheitlichen Schaden zufügen.

In der Vortragsreihe sollen Wege gezeigt werden, wie den zugrundeliegenden inneren Verwicklungen auf die Spur zu kommen ist und wie jene heilende Kraft des Entschlusses sich wieder entfalten lässt.

1.      20.3.2018: Wie der Wille wieder stark wird

2.      29.5.2018: Wie Selbstbehauptung selbstverständlich wird

 

Leitung: Gertrude Kapellen

Ort: Dreieich (Sprendlingen), HLL, Frankfurter Str. 160-166, Haus 2, EG, Tagungsraum, jeweils 19:30 – 21:00 Uhr – Eintritt frei

 

Die Botschaft der Märchen

Psychologische Märchendeutung am Beispiel der "Bremer Stadtmusikanten"

Märchen verlegen (ähnlich wie Träume) Inneres ins Außen - da ist zum Verständnis Psychologie gefragt. In diesem Kurzkurs werden wir die Vorgehensweise bei der Deutung am Beispiel des zu Recht beliebten Märchens der Brüder Grimm von den "Bremer Stadtmusikanten" erläutern und seinen vielen ermutigenden Hinweisen nachgehen. Wir dringen vor bis zu den alltagstauglichen Botschaften und erleben dabei, wie sich in einer Lebenskrise das tiefe Bedürfnis melden kann, unsere ureigenen Möglichkeiten zu erproben und wieder Lebensfreude und Erfüllung zu finden. Bilder, Beispiele und praktische Tipps können dabei helfen, uns aus zähem Unbehagen heraus in die eigene befreiende Richtung aufzumachen.

Leitung: Dietrich Herrmann-Kapellen

Kursnummer J1601

OF, Berliner Str. 77, Raum 2-16

Freitag, 2. März 2018, 17:00 - 19:15 Uhr

Kosten: 16,20 EUR (ohne Ermäßigung)

Anmeldung dringend erforderlich:

Mail: vhs(at)offenbach.de oder Tel. 069 8065 3141

Gesundheit fängt am Abend an

Leben geschieht in Rhythmen, in Phasen von stark wechselnder Eigenart, die sich regelmäßig wiederholen. In letzter Zeit ist insbesondere der Tag-Nacht-Rhythmus intensiv erforscht worden, denn er hat deutliche Wirkungen auf unsere Körper-funktionen, auch auf unsere Stimmung. Mit dieser sogenannten ‚inneren Uhr‘ im Einklang zu leben, erleichtert und bereichert unser Leben. Wie lassen sich die neuen Erkenntnisse für unseren Alltag nutzen? Dazu soll dieser Kurzkurs praktische Tipps liefern. Die einzelnen Tagesstunden bringen nämlich besondere Vorteile und Gefahren mit sich. Eine Schlüsselrolle für unser Wohlbefinden spielt dabei der Abend. Sein Ablauf entscheidet darüber, ob unsere Heilungs-kräfte, die nachts am wirksamsten sind, gut zum Zuge kommen oder nicht.

Leitung: Dietrich Herrmann-Kapellen

Kursnummer J5722                                         

OF, Berliner Str. 77, Raum 3-31                 

Freitag, 20. April 2018, 17:00 – 19:15 Uhr Kosten: 10,00 EUR (ermäßigt. 7,50 EUR)

Anmeldung dringend erforderlich: 

Mail: vhs(at)offenbach.de oder Tel. 069 8065 3141

Ein starkes Immunsystem

Unser Immunsystem ist heute vielfachen Belastungen ausgesetzt. Das zeigt sich in häufigen Erkältungen, in chronischen Infekten, am Vormarsch der Viren und Pilze, an den Allergien und an den sogenannten Autoimmunkrankheiten, zu denen beispielsweise die rheumatischen Erkrankungen gezählt werden. Der Zustand unseres Immunsystems entscheidet auch darüber, wie gut wir vor einer Krebserkrankung geschützt sind.


Der Vortrag wird sich mit folgenden Fragen beschäftigen: Was genau schwächt unser Immunsystem? Welche einfachen und natürlichen Möglichkeiten gibt es, unsere Abwehrkräfte zu stärken? Was sind „freie Radikale“, und wie kann man ihre zerstörerische Wirkung stoppen? Wichtig sind schließlich auch grundlegende Informationen über die Rolle des Psychischen im Immungeschehen, wie sie heute von der neuen Forschungsrichtung der Psychoneuroimmunologie untersucht wird.

Wie immer gibt es auch wieder eine Handvoll ganz praktischer Tipps, die zum Ausprobieren einladen.

Seniorenhilfe Dietzenbach, Göpfert-Haus, Weiherstr. 24/Ecke Nordweststr.    Donnerstag, 3. Mai 2018, 16.30 Uhr                                - Eintritt frei -        

letztes Update: 20.02.2018