Methode
Anwendungen
Angebote
Publikationen
Kontakt
Sie befinden sich hier: Start /Publikationen /Fachaufsätze:

Forschungsprojekt Ursachen von Übergewicht

Anlässlich der 22. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Objektive Hermeneutik im September 2012 in Siegen habe ich in meinem Vortrag erste Ergebnisse meines Forschungsprojektes zu den eigentlichen Ursachen von Übergewicht präsentiert.

Die Tatsache, dass es immer mehr Übergewichtige gibt - obwohl parallel dazu immer mehr Behandlungsverfahren auf der Ebene von Ernährung, Medizin, Psychotherapie angeboten werden - spricht eine deutliche Sprache: Nichts von all dem, was auf unterschiedlichste Weise propagiert wird, scheint das Problem der Esssucht im Kern zu erfassen und den Betroffenen wirklich auf Dauer zu nützen.

Der Forschungsansatz auf der Basis der Objektiven Hermeneutik kann hier zu deutlichen Ergebnissen kommen, was den Zusammenhang von persönlichen und gesellschaftlichen Belastungen und der Entwicklung einer Essstörung betrifft. 

Die Objektive Hermeneutik ist ein sehr präzises Deutungsverfahren, das in der Lage ist, innere Zusammenhänge aus Texten herauszuarbeiten. Diese Erkenntnisse lassen eindeutige (objektive) Rückschlüsse auf persönliche und gesellschaftliche Wirkungsfaktoren zu, die zur Entwicklung eines Symptoms geführt haben.

Der Wortlaut des Vortrags kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Vortragsmanuskript

../../fileadmin/_migrated/content_uploads/Kapellen_OH-Vortrag2012.pdf

  

 

letztes Update: 11.03.2015